Wochenende an der Jade

Hauptnavigation

Inhalt

zurueck

1988

14. WadJ vom 29. Juni - 3. Juli 1988: "Olé! Spanien zu Gast in Wilhelmshaven"
Plakat Wochenende an der Jade 1988
Typisch spanisch wurde das beliebte Hafenfest gefeiert, ob mit spanischer Gitarrenmusik oder mit heißen Flamencotänzern der Flamenco-Gruppe „Manos Flamencas“ feierten die Wilhelmshavener ihr Stadt- und Hafenfest. Bereits am Freitag trat der weltberühmte spanische Gitarist, Sänger und Komponist Paco Ibanez auf.

Das Windfest wandelte sich zu einer Pumpwerk-Fiesta mit dem Zirkus Lauenburger, der in seiner Show Artistik, Tiere und Sensationen zu bieten hatte, und mit Flamenco-Musik von „Candela“. Ein glanzvolles Internationales Musikfestival in der Nordsee-Sporthalle bildete am Sonnabend und Sonntagnachmittag einen der großen Höhepunkte. Gestaltet wurde es von fünf Kapellen aus vier Nationen: Spanien, Polen, Großbritannien und Deutschland.

Marineblaue Uniformen hatten „Pause“, als die junge spanische Folklore-Gruppe „Tirri Tarra“ mit farbenfrohen Kostümen ihr musikalisches und tänzerisches Repertoire darboten. Ein weiteres maritimes Highlight war die Eröffnung des 8. Tourenskipper-Treffens mit einer Flaggenparade beim Empfang der einlaufenden Schiffe an der Wiesbadenbrücke. Den Ausklang des Festes bildete das Feuerwerk am Sonntagabend.
 

Weitere Informationen

Weitere Adressinformationen erhalten Sie direkt bei:

Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH
Banter Deich 2
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421/91300-0
Fax: 04421/91300-10
www.wilhelmshaven-touristik.de
tourist-info@wilhelmshaven-touristik.de

Rechtliches