Wochenende an der Jade

Hauptnavigation

Inhalt

zurueck

LIBERTAD

Argentinisches Segelschulschiff Libertad
Am 28.05.1963 wurde das, auf der Werft A.F.N.E. in Buenos Aires gebaute, Vollschiff LIBERTAD als Segelschulschiff der Argentinischen Marine in Dienst gestellt. Die LIBERTAD unternimmt jährlich eine große Ausbildungsreise. Etwa 450 Häfen in 60 Ländern finden sich im Logbuch des Schiffes. Teilnahme an Regatten und Festivals in Europa gehören zum Programm. Die LIBERTAD ist ein äußerst schnelles Schiff. Unter Segeln wurden 18,8 kn
geloggt. Der Rekord von 6 Tagen und 4 Stunden für die klassische Transatlantikroute von Cape Race, Kanada nach Duresy, Irland wurde bisher von keinem anderen Großsegler unterboten. Hervorzuheben ist darüber hinaus, der achtmalige Gewinn der "Boston Teapot Trophy", für die größte von einem Segelschiff innerhalb von 124 Stunden zurückgelegte Distanz während eines Jahres. Die LIBERTAD ist ein bedeutender Botschafter und Sympathieträger Argentiniens und gerne gesehener Gast in den Häfen.

Technische Daten
Heimathafen: Buenos Aires
Nation: Argentinien
Länge über alles: 103,70 m
Breite: 14,30 m
Tiefgang: 6,70 m
Segelfläche: 2684 m²
Besatzung:
- max. 27 Offiziere
- max. 192 Unteroffiziere und
Mannschaften
- max. 123 Kadetten

 

Weitere Informationen

Weitere Adressinformationen erhalten Sie direkt bei:

Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH
Banter Deich 2
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421/91300-0
Fax: 04421/91300-10
www.wilhelmshaven-touristik.de
tourist-info@wilhelmshaven-touristik.de

Rechtliches