Wochenende an der Jade

Hauptnavigation

Inhalt

zurueck

Seenotkreuzer DGzRS VORMANN STEFFENS

Seenotkreuzer der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS)
Seenotkreuzer Vormann Steffens
Die VORMANN STEFFENS ist ein Seenotkreuzer der 27 m-Klasse der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS).

Gebaut wurde die VORMANN STEFFENS 1989 bei der Schweers-Werft in Bardenfleth. Ihr Tochterboot trägt den Namen ADELE. Stationiert war der Seenotkreuzer bei seiner Indienststellung am 12. Mai 1989 auf der Station Wilhelmshaven. Seit Dezember 1994 liegt er in Hooksiel im Außenhafen. Das Rufzeichen der VORMANN STEFFENS lautet DBAE. Benannt ist sie nach der Neuharlingersieler Familie Steffens, der seit vielen Generationen Rettungsmänner der DGzRS entstammen. Der Name des Tochterbootes erinnert an eine Gönnerin des Rettungswerkes.

Technische Daten

Heimathafen: Hooksiel
Nation: D
Baujahr: 1989
Länge über alles: 27,50 m
Breite: 6,53 m
Tiefgang: 1,63 m

Seien Sie dabei als Förderer der DGzRS! Infos unter www.seenotretter.de
 

Weitere Informationen

Weitere Adressinformationen erhalten Sie direkt bei:

Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH
Banter Deich 2
26382 Wilhelmshaven
Tel.: 04421/91300-0
Fax: 04421/91300-10
www.wilhelmshaven-touristik.de
tourist-info@wilhelmshaven-touristik.de

Rechtliches