Wochenende an der Jade

Hauptnavigation

Inhalt

Künstlerbewerbungen


Hallo Künstler, Musiker und Bands,

ihr habt Lust auf unserem beliebten Stadt- und Hafenfest euch und eure Musik einem breiten, begeisterungsfähigen Publikum zu präsentieren? Dann bewerbt euch per Mail bei unserem Veranstaltungsteam unter:

wadj(at)wilhelmshaven-touristik.de


Die Bewerbung sollte folgendes enthalten:

  • Link zu Hörproben
  • Livemitschnitte
  • Foto der Band
  • Aussagekräftiger Text
  • evtl. Gagenvorstellungen


Wir freuen uns auf jede Bewerbung!


Bitte habt Verständnis dafür, dass das Volumen von Bewerbungen viel zu groß ist, als dass wir jedem, der nicht für das Wochenende an der Jade 2017 in Betracht kommt, eine Absage schicken können. Aber natürlich melden wir uns bei euch, wenn eine Bühne Platz für eure Gruppe bietet.


Standbewerbungen

Für eine Bewerbung um einen Standplatz für das Stadt- und Hafenfest „Wochenende an der Jade“ in Wilhelmshaven nutzen Sie bitte unser Bewerbungsformular.

Das ausgefüllte Formular senden Sie zusammen mit den gewünschten Anlagen per Post an folgende Adresse:

Wilhelmshaven Touristik & Freizeit GmbH
Marktmeister
Banter Deich 2
26382 Wilhelmshaven

oder per eMail an:

andre.schulze@wilhelmshaven-touristik.de

 

Ihre Bewerbung sollte bis zum 31. Januar 2018 bei uns eingehen. Es gilt das Datum des Poststempels. Später eingehende Bewerbungen können nur nach eventueller Verfügbarkeit berücksichtigt werden.

Nur rechtsverbindlich unterzeichnete Anmeldungen können berücksichtigt werden, ohne eine vollständige Bewerbung können wie Sie bei einer Standplatzvergabe nicht berücksichtigen.

Ein Rechtsanspruch auf Zulassung zu der Veranstaltung besteht nicht, auch dann nicht, wenn der Bewerber in den Vorjahren an der Veranstaltung teilgenommen hat.

Sie erhalten von uns rechtzeitig eine Zusage, bzw. wir informieren Sie darüber, dass wir Ihnen keinen Standplatz zur Verfügung stellen können. Erfahrungsgemäß übersteigt die Anzahl der Bewerbungen unsere verfügbaren Standflächen. Deshalb können wir leider nicht alle Bewerberinnen und Bewerber berücksichtigen. Bitte haben Sie hierfür Verständnis.

Rechtliches